Heute 17.12.17

SPD-Lägerdorf
14:00 Uhr, Glücksrad der SPD Lägerdorf auf dem ...

Demnächst:

20.12.2017
SPD-Kellinghusen

20:00 Uhr, Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins ...

Kontakt
SPD-Steinburg
Brookstraße 1
25524 Itzehoe

Tel.: 04821 / 61510
Fax: 04821 / 7471479

Email an Kreisvorstand
vorstand@spd-steinburg.de
Email ans Kreisbüro
kv-steinburg@spd.de
aktuelle Öffnungszeiten im Kreisbüro:

täglich Montag bis Freitag
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Das Wetter

AsF-Steinburg

QR-Code
Kommentar abgeben zum Artikel:
Mit der Fraktion in Bremen
Herausgeber: Birgit Herdejürgen, MdL am: 04.12.2017, 21:05 Uhr

Im Rahmen norddeutscher Kooperation besuchte die schleswig-holsteinische SPD-Fraktion am 24.November die Hansestadt Bremen. 



Nachdem die Parlamentarier vom Präsidenten der bremischen Bürgerschaft Christian Weber (SPD) im Haus der Bürgerschaft empfangen wurden, tauschten sie sich dem Fraktionsvorsitzenden Björn Tschöpe und der stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Antje Grotheer der SPD-Fraktion im bremischen Landtag über aktuelle Themen aus den Bereichen Stadtplanung, Wohnungsbau und Bildungspolitik aus. 



Am Freitag wurden die Themen Städteumbau und Stadtentwicklung mit einem interessanten Besuch der Überseestadt dann konkret. In der Hansestadt Bremen wird unter der SPD-geführten Landesregierung auf rund 300 ha Fläche eines der größten städtebaulichen Projekte Europas auf dem Gebiet des ehemaligen Bremer Überseehafens verwirklicht.



Mehr als 11.500 Beschäftigte haben hier Ihren Arbeitsplatz und in den letzten Jahren ist neuer Wohnraum, teilweise auch sozial gefördert entstanden. Der Nutzungsmix aus Dienstleistung, Bürobetrieb, Gewerbe, Hafenwirtschaft und Logistik, Freizeit, Kultur und Wohnen in der Nähe des Stadtzentrums macht das Projekt Überseestadt spannend und attraktiv.



Voll neuer Eindrücke kehrte die Delegation am Freitag nach SH zurück.



Mehr Info über die Überseestadt Bremen:



http://www.ueberseestadt-bremen.de/de/page/startseite


Alle Felder müssen ausgefüllt werden!
Wir weisen darauf hin, dass Ihre Angaben gespeichert
und veröffentlicht werden.
Die eMail-Adresse wird teilverschlüsselt,
um maschinelle Verwertung zu verhindern.
Ihre momentane IP-Adresse wird gespeichert.



Um Missbrauch der Kommentar-Funktion abzuwehren,
muss hier die in dem grauen Feld angezeigte Zeichenfolge eingeben werden.
Die Zeichen sind Kleinbuchstaben oder Ziffern, "0" ist also immer Null!



 
Für uns im Landtag
Europaabgeordnete
# Mitglied werden